Hana entdeckt verschiedene Kulturen

Am Anfang stellt man vielleicht eine Faustregel auf. So dachte Hana und hoffte, dass ihr Onkel Ben sie zur Generalprobe begleiten würde, da ihr Vater beschäftigt war. Hana ist die älteste von den Kindern, sie ist schon bereits 10 Jahre alt und geht täglich zur Schule. Sie lebt in einem ganz weit entfernten Dorf, dieses […]

L’école des fées

À Bern, les enfants qui fréquentent l’ECLF (L’Ecole Cantonale de Langue Française) ont la chance d’être submergés dans le monde féerique des contes depuis leur entrée à la scolarité et jusqu’à l’âge de quitter l’ECLF. Les élèves ont l’opportunité de se régaler toutes les deux semaines avec des histoires et contes racontés par des “mammies” […]

I-need one app for all

Bist du auf der Suche nach einem kostenfreien Deutschkurs? Möchtest du wissen, wann und wo es bestimmte Sonderangebote gibt? Brauchst du einen Platz, der dich in deiner Integration unterstützt? Die App „I need“ hilft dir dabei und ist momentan für die Kantone Zürich, Bern und Basel verfügbar. Die App beinhaltet alle wichtigen Rubriken, vor allem […]

Bauchtanz als freie Ausdrucksform

Lucify.ch durfte ein sehr inspirierendes Interview mit Alia vom ZEOT-Tanzstudio in Zürich durchführen. ZEOT ist das grösste Bauchtanzstudio der Schweiz. Alia entdeckt gerade das Geheimnis hinter diesen Tanzstunden und wie diese Frauen dabei helfen, das Schamgefühl gegenüber dem eigenen Körper zu überwinden und eben dieses Schamgefühl in Selbstliebe und Ausdrucksfreude zu verwandeln. Der nächste Schritt ist […]

Integrationsbemühungen der Flüchtlinge

MigrantInnen und Geflüchtete versuchen sich beständig in der Hoffnung zu integrieren, dadurch eine kleine Anerkennung in einem häufig zurückhaltenden Land zu erreichen. In ihrem Kopf ist die grosse Frage: „Wie geht es weiter und wie gestalte ich mein Leben?“ Sie suchen irgendwie und irgendwo nach ihrer Antwort. Einige Organisationen bieten verschiedene berufliche Integrationsprogramme für MigrantInnen […]

„For Sama“ – eine Nachricht einer Mutter an ihre Tochter

„Für Sama“ ist ein syrischer Film über den Kampf der syrischen Menschen in Kriegszeiten. Die aus Aleppo stammende Autorin und Regisseurin Waad Alkateab lebt heute in Grossbritannien und war Teilnehmerin des Filmfestivals Zürich. Zaher Aljamous und Faten Alabbas haben sie für Lucify interviewt.

Intersectionnalité nécessaire: un interview à Jovita dos Santos Pinto

Jovita est connue parmi les organisations antiracistes de Neuchâtel comme l’auteure de la thèse sur Tilo Frey. La plupart des jeunes activistes antiracistes de la ville ont connu Jovita dans le cadre de la démarche de nommage de l’Espace Tilo Frey. Il y a plus de deux décennies, une femme noire a été élue au […]

Haenyeo: Die inspirierende weibliche Diversität in Südkorea

Sie kochen, passen auf Haus und Kinder auf und tun alles andere, was von Ihnen in ihrem Alltag als berufstätige Frauen erwartet wird. Aussergewöhnlich speziell an den Frauender “Haenyeo” Kultur, die auf der südkoreanischen Insel Jeju leben ist jedoch, dass sie den Mut aufbringen in das kalte Meer zu tauchen, um die Hauptverdiener der Familie […]

Die BugLady

Frances Morrissey, alias BugLady, begann vor einigen Jahren mit dem Zeichnen. Sie ist eine in Bern lebende Künstlerin mit britischen Wurzeln, die ihre Zeit damit verbringt, Insekten zu zeichnen. Sie ist fasziniert von der Vielfalt der manchmal auch gruseligen Krabbeltiere und möchte uns mit ihrem Insekten-Tarot-Projekt daran erinnern, dass wir diesen Planeten mit einigen sehr […]