AGBs

Allgemeine Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung

Diese Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung von bestimmten Angeboten auf den Websites Lucify.ch.

Mit seiner Registrierung bestätigt der User, diese Nutzungsbedingungen gelesen, verstanden zu haben und zu akzeptieren. Sämtliche nachfolgend Usern zustehende Rechte und Pflichten gelten ebenso für die zahlenden User, welche als Member bezeichnet werden.

Anwendungsbereich der Nutzungsbedingungen

Die Nutzung der nachfolgenden Angebote erfolgt auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.

Die vorstehenden Angebote können nur nach Registrierung und Anlegung eines Benutzerkontos auf Lucify.ch erfolgen.

Werden Angebote mittels Login über Facebook, Twitter, Google+ oder anderer externer Dienste genutzt, so unterliegt die entsprechende Nutzung den Nutzungsbestimmungen Nutzungsbestimmungen sowie zusätzlich einschlägigen Bestimmungen dieser externen Dienste.

Gewisse Dienste und Angebote auf Lucify.ch unterliegen speziellen Nutzungsbedingungen, auf die bei den entsprechenden Diensten oder Angeboten ausdrücklich hingewiesen wird. Im Fall eines Widerspruchs zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den speziellen Nutzungsbedingungen, gehen die speziellen Nutzungsbedingungen diesen Nutzungsbedingungen vor.

Registrierung bei Lucify.ch

Bei der Registrierung auf Lucify.ch sind der volle Name, E-Mail, sowie optional weitere Angaben anzugeben. Der User verpflichtet sich, wahrheitsgemässe Angaben zu machen sowie seine persönlichen Daten auf dem aktuellen Stand zu halten. Änderungen der Adressangaben sind umgehend im Benutzerkonto vorzunehmen.

Unvollständige oder unwahre Angaben führen zur Ablehnung oder Löschung der Registrierung.

Der User ist verpflichtet, seine Login-Daten geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen. User sind für alle Handlungen verantwortlich, die unter Verwendung ihrer Login-Daten vorgenommen werden.

Für die Bearbeitung von Personendaten durch Lucify.ch wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die einen integrierenden Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

Registrierung als Member

Member sind zahlende User der Dienste von Lucify.ch, welche dafür diverse Vorteile erhalten. Lucify.ch behält sich vor, diese Vorteile jederzeitig anzupassen.

Rechte und Pflichten der Member werden beim Abschluss der Member-Registrierung separat geregelt, insbesondere die Höhe der Beitragspflicht, die Dauer der Mitgliedschaft sowie die Kündigungsbestimmungen.

Verantwortung des Users für die Inhalte

Der User ist für alle von ihm erstellten Inhalte selber verantwortlich.

Der User verpflichtet sich, mit seinen Inhalten nicht gegen die schweizerische Rechtsordnung zu verstossen und/oder Rechte Dritter zu verletzen. Insbesondere verpflichtet sich der User, keine unsittlichen, persönlichkeits-, wettbewerbs- oder ehrverletzende, rassistische, gewaltverherrlichende, bedrohende, pornographische oder obszöne Inhalte hochzuladen und die Urheber-, Marken- und sonstigen Rechte Dritter zu gewährleisten.

Überdies unterlässt der User das Hochladen von Inhalten, die unsachlich sind oder keinen Bezug zum kommentierten Inhalt haben oder Werbung beinhalten.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare ohne die Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung nicht zu publizieren und teilweise oder ganz zu löschen resp. zu kürzen und das Benutzerkonto des Users zu sperren.

Jegliche Inhalte, die hochgeladen werden, sind öffentlich zugänglich und können redaktionell weiterverwendet werden. Veröffentlichte Inhalte von Usern können auf Suchmaschinen gefunden werden; auf die Löschung von Inhalten in Suchmaschinen hat Lucify.ch keinen Einfluss.

Rechteeinräumung

Der User versichert, dass er alle Rechte an den von ihm hochgeladenen Inhalten hat und über das Einverständnis sämtlicher Miturheber und weiteren Mitwirkenden verfügt.

An den vom ihm hochgeladenen Inhalten räumt der User Lucify.ch das zeitlich, räumlich und sachlich unbeschränkte, nicht-exklusive Nutzungs- und Bearbeitungsrecht ein. Die Inhalte können auch auf Webseiten Dritter veröffentlicht werden.

Freistellung

Der User stellt Lucify.ch sowie ihre Organe und Mitarbeiter von jeglichen Rechtsstreitigkeiten, Schadenersatzforderungen und anderen Klagen und Ansprüchen frei, die Dritte im Zusammenhang mit den Inhalten oder das Verhalten des Users einleiten oder geltend machen, samt den damit verbundenen Anwalts- und Gerichtskosten.

Urheberrechte und sonstige Rechte

Die Urheber- und sonstigen Rechte an den Websites stehen ausschliesslich Lucify.ch zu, sofern nicht anderweitig vermerkt.

Inhalte von Lucify.ch stehen unter einer creative commons 4.0-Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/). Werden Inhalte weiterverbreitet oder anders als für persönliche Zwecke benutzt, so muss auf die Urheberschaft hingewiesen werden, es ist ein Link auf den ursprünglichen Inhalt bereitzustellen und Änderungen am Inhalt sind als solche zu markieren. Es ist unzulässig, über die creative-commons 4.0-Lizenz weitergehende Restriktionen an den weiterverbreiteten Inhalten von Lucify.ch zu verwenden.

Datenschutz

Die Bearbeitung von Daten erfolgt gemäss der Datenschutzerklärung.

Haftungsbeschränkung

Lucify.ch haftet nur für direkte Schäden, die sie grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht hat und die in ihrem Verantwortungsbereich liegen. Eine weitergehende Haftung ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.

Lucify.ch setzt sich dafür ein, dass die Inhalte auf Lucify.ch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig sind. Hinsichtlich der Vollständigkeit und Richtigkeit sowie Zuverlässigkeit der Inhalte werden jedoch weder Zusicherungen gemacht noch können gestützt darauf Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden.

Überdies übernimmt Lucify.ch keine Gewährleistung für das Funktionieren der Angebote und Dienste, die ununterbrochene und jederzeitige Verfügbarkeit der Websites sowie für die vollständige und korrekte Wiedergabe der Inhalte. Dies gilt insbesondere auch für die Inhalte der User.

Lucify.ch übernimmt keine Haftung für Datenverluste und für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich liegen, namentlich für Fehler von Betreibern von Telekommunikationsdiensten, Hosting Providers etc.

Lucify.ch behält sich vor, die Angebote und Dienste jederzeit ohne Vorankündigung teilweise einzuschränken oder vollständig abzuschalten und Benutzerkonten zu sperren oder zu deaktivieren.

Jegliche Haftung in diesem Zusammenhang wird vollumfänglich wegbedungen und Ansprüche der User sind ausgeschlossen, insbesondere solche auf Rückerstattung der Abonnementsgebühr, auf Herausgabe von Inhalten des Users und/oder auf Schadenersatz.

Änderungen der Nutzungsbedingungen

Lucify.ch behält sich die jederzeitige Änderung dieser Nutzungsbedingungen vor. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden den Usern jeweils durch Benachrichtigung an geeigneter Stelle auf den Websites bzw. innerhalb der mobilen Applikationen mitgeteilt. Die neue Version der Nutzungsbedingungen gilt ab Publikation.

Wesentliche Änderungen werden den Usern zudem per E-Mail vor ihrem Inkrafttreten mitgeteilt. Widerspricht ein User nach Zusendung der E-Mail der Geltung der Nutzungsbedingungen innerhalb von zehn (10) Tagen nicht, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Nutzungsbedingungen unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht, unter Ausschluss der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts (IPRG).

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich, unter Vorbehalt zwingender Gerichtsstände.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung gibt Aufschluss darüber, wie Lucify.ch mit Personendaten umgeht, welche bei der Nutzung von durch Lucify.ch betriebenen Websites erhoben werden.

Mit der Nutzung einer Website oder einer mobilen Applikation erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten nach Massgabe dieser Datenschutzerklärung einverstanden und akzeptieren die vorliegende Datenschutzerklärung.

Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (natürliche oder juristische) Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Vorname und Name, Anrede, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Angaben.

Erhebung und Speicherung von Personendaten

Je nach Website sind für die Nutzung von gewissen Diensten eine Registrierung und die Errichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Bei der Registrierung werden Personendaten erhoben und gespeichert.

Des Weiteren werden Personendaten erhoben und gespeichert, wo sie für Bestellungen, Nutzung von Angeboten, Teilnahme an Wettbewerben etc. erforderlich sind.

Nutzung und Weitergabe von Personendaten

Mit der Angabe von Personendaten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Lucify.ch ihre Personendaten zu folgenden Zwecken bearbeiten können:

  • zur Erfüllung und Abwicklung von vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen
  • zur Überprüfung der Zugangsberechtigung und Verwaltung des Benutzerkontos (falls vorhanden)
  • zur Entwicklung und Pflege der Kundenbeziehung
  • für Marketingzwecke
  • zur bedarfsgerechten Ausgestaltung und Verbesserung von Angeboten und Produkten
  • zur Auswertung des individuellen Userverhaltens

Personendaten werden von Lucify.ch nicht weitergegeben.

Ausnahme davon bildet das kommentieren von Artikeln einer Website der Lucify.ch. Der User willigt ein, dass Name und Vorname sowie Wohnort (wie vom User im Benutzerkonto, Facebook-, Google+- oder Twitter-Account angegeben) im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar publiziert werden. Der Kommentar kann samt Personendaten auf Webseiten Dritter weiterverbreitet und auf Suchmaschinen gefunden werden.

Personendaten können zudem an Dritte weitergegeben werden, welche diese im Auftrag von Lucify.ch als Erfüllungsgehilfen oder zur Erbringung gewisser Dienstleistungen bearbeiten. Lucify.ch regelt, dass bei der Weitergabe von Daten an Dritte die Nutzung der Personendaten im Rahmen dieser Bestimmungen erfolgt. Lucify.ch haftet jedoch nicht für vorsätzliche oder fahrlässige Verstösse gegen den Inhalt dieser Bestimmungen durch die Erfüllungsgehilfen.

Eine sonstige Weitergabe, Übermittlung oder ein Verkauf Ihrer Personendaten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der User ausdrücklich eingewilligt haben.

Vorbehalten bleibt die Offenlegung der Daten von Gesetzes wegen, beispielsweise zur Verfolgung und Aufdeckung unrechtmässiger Aktivitäten.

Unpersönliche Nutzungsdaten

Bei der Nutzung von Websites registrieren die Webserver unpersönliche Nutzungsdaten (sog. Logfiles). Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Datei. Lucify.ch kann diese unpersönlichen Nutzungsdaten auswerten, um Trends zu erkennen, Statistiken zu erstellen sowie Angebote und Produkte zu verbessern bzw. bestmöglich auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten.

Cookies

Auf den Websites werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine kurze Textdatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird und der Analyse der Nutzung einer Website oder einer mobilen Applikation und der Speicherung von Einstellungen zwischen Besuchen einer Website dient. Die Cookies beinhalten keinerlei Personendaten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Es steht einem User jedoch offen, den Browser so einzustellen, dass Cookies generell abgelehnt werden, indem in der Browser-Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ gewählt wird. Dadurch kann die Nutzung der Websites von Lucify.ch eingeschränkt werden.

Webanalyse

Für die Analyse der Nutzung der Websites und mobilen Applikationen verwendet Lucify.ch auch verschiedene Analysetools, die Cookies verwenden. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die User werden an einen Server des betreffenden Toolanbieters übertragen und dort gespeichert. Dieser Server kann sich ausserhalb der Schweiz befinden.

Die Toolanbieter benutzen diese Informationen, um die Nutzung der Websites oder der mobilen Applikationen auszuwerten, um beispielsweise Reports über die Websiteaktivitäten für Lucify.ch zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Gegebenenfalls werden diese Informationen an Dritte weitergegeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der Toolanbieter verarbeiten.

Lucify.ch übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch externe Toolanbieter.

Durch die Benutzung einer Website von Lucify.ch erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies in der zuvor beschriebenen Art und Weise einverstanden.

Links zu anderen Websites

Auf den Websites von Lucify.ch gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie den Einflussbereich von Lucify.ch. Für fremde Websites, zu welchen ein Link besteht, übernimmt Lucify.ch keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung.

Elemente von anderen Websites

Auf den Websites oder mobilen Applikationen können Elemente anderer Websites (z.B. soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+ und Youtube) verwendet werden (im Folgenden «Drittanbieter»). Wenn Sie ein Element eines Drittanbieters (z.B. «Gefällt mir» Plug-in von Facebook) anklicken, kann automatisch eine Verbindung zu den Servern dieses Drittanbieters hergestellt werden. Dabei können dem Drittanbieter Daten über Ihren Besuch auf den Websites von Lucify.ch übermittelt werden. Diese Daten können unter Umständen Ihrem Benutzerkonto beim Drittanbieter zugeordnet werden. Überdies kann der Drittanbieter Personendaten (Name, Vorname und E-Mail-Adresse) Ihres Benutzerkontos an Lucify.ch übermitteln, sofern Sie dieser Funktion beim Drittanbieter zugestimmt haben. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Drittanbieter finden Sie in den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Drittanbieter.

Datensicherheit

Lucify.ch betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Obwohl Lucify.ch alle sinnvollen Mittel einsetzt, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann sie keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Auskunftsrecht

Das Datenschutzgesetz gewährt dem User den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten Lucify.ch über den User speichert. Zudem steht dem User auch das Recht zu, falsche Angaben berichtigen und löschen zu lassen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Rechtliche Grundlage

Ausschliessliche rechtliche Grundlage dieser Datenschutzerklärung bildet das schweizerische Datenschutzgesetz.

Änderungen und Zustimmung der User zu dieser Datenschutzerklärung

Lucify.ch passt diese Datenschutzerklärung jeweils neuen oder sich ändernden Bedürfnissen an. Die jeweils neue Fassung wird Ihnen an geeigneter Stelle zugänglich gemacht.

Es gilt jeweils die aktuelle, von Lucify.ch veröffentlichte Datenschutzerklärung. Mit der fortgesetzten Nutzung von Website bzw. mobilen Applikationen von Lucify.ch stimmen die User der jeweils geltenden Datenschutzerklärung zu.

Bern, März 2018

 

CC4

Sofern nicht anders vermerkt, sind die Inhalte mit dieser Creative Commons Lizenz publiziert.

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.