Exit Racism Now!

Proteste gegen Rassismus werden in der Schweiz immer häufiger.  Wir haben einige Leute, die an der Demonstration Exit Racism Now! am Samstag, den 11. Juli um 14.00 Uhr in Bern teilgenommen haben, gefragt, warum es wichtig ist, in einem Land wie der Schweiz die Stimme zu erheben.  Im Video können Sie Teile des Protestes sehen. […]

¡Fuera el Racismo ya!

Cada vez son más frecuentes las protestas contra el racismo en Suiza.  Preguntamos a algunas personas que participaron en la manifestación  Exit Racism Now!  que se llevó a cabo el sábado 11 de julio a las 14 horas en Berna, por qué es importante alzar la voz en un país como Suiza.  En el video […]

Wo in der Schweiz Rassismus angezeigt werden kann

Der Rassismus in der Welt nimmt zu und die Schweiz ist keine Ausnahme. Im Jahr 2019 wurden 575 rassistische Vorfälle im öffentlichen Raum gemeldet. Bei einigen davon handelte es sich sogar um auf rechtsextremen Ideologien basierende Vorfälle. Allerdings werden nicht alle Fälle, die im Schweizer Alltag vorkommen, angezeigt oder schaffen es bis zu den Beratungsstellen […]

Dónde Denunciar el racismo en Suiza

El racismo aumenta en el mundo y Suiza no es la excepción.  En el año 2019 se reportaron 575 episodios racistas en lugares públicos; algunos casos, involucraron episodios de ideología de extrema derecha.  Sin embargo, no todos los casos que ocurren en la cotidianidad suiza son denunciados o llegan a los Centros de Asesoramiento para […]

Das Recht auf Nahrung in der COVID-19 Krise

Laut FAO leiden momentan 820 Millionen Menschen unter chronischem Hunger, obschon genügend Lebensmittel hergestellt werden. Allerdings ist die Angst vor einer möglichen Ernährungskrise seit der exponentiellen Verbreitung von #COVID-19 gestiegen. Offensichtlich hat der globale Notstand, verursacht durch die Pandemie, in der wir uns befinden, sich auf das Gesundheitssystem ausgewirkt und tut dies weiterhin. Dies führte […]

Derecho a la alimentación y COVID 19

Según la FAO 820 millones de personas padecen hambre crónica en la actualidad, aun cuando se producen suficientes alimentos para todos, sin embargo, desde la expansión exponencial del #COVID-19, los temores de una posible crisis alimentaria han aumentado.  Evidentemente la emergencia global desencadenada por el hecho de encontrarnos en medio de una pandemia, ha y […]

Escuela en tiempos de #Covid19

Ya ha pasado más de una semana desde que se cerraran las escuelas. Al principio entré en angustia existencial, pero pronto me calmé a mi misma con el pensamiento consolador de que todo iba a ser algo así como unas vacaciones adelantadas. Las escuelas, los centros educativos y las universidades cerraron. Esta ha sido una […]

Homeschooling in #Covid19 Zeiten

Homeschooling in Covid19. Zeiten Schon über eine Woche ist es her, seit die Schulen schlossen. Zuerst überkam mich eine Existenzangst, aber ich beruhigte mich rasch durch den tröstenden Gedanken, dass dies in etwa vorgezogenen Ferien gleichkommt. Die Schulen, die Bildungseinrichtungen und Universitäten schlossen. Dies war eine der seit dem 13. März in der Schweiz durch […]

dini Mueter

In Krisenzeiten aufgrund von #COVID19 hören Frauen nicht auf, im Dienste aller zu arbeiten. In Bern war ein schüchterner „Cacerolazo“ zu hören. Frauen in Bern kamen zu ihren Balkonen und Fenstern, um Mütter, BetreuerInnen und alle Frauen, die weiterhin für die Pflege dieser Gesellschaft arbeiten, aus Häusern, Geschäften und Krankenhäusern zu rufen. #dinimueter