Archive: Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Januar 2019

Vernissage Ausstellung „Moderne direkte Demokratie“

Januar 16 @ 18:00 - Februar 23 @ 20:00
Käfigturm, Bern, Marktgasse 67
Bern, 3011
+ Google Karte

Die Ausstellung "Moderne direkte Demokratie" informiert über die Instrumente der direkten Demokratie in der Schweiz, ihre Entstehungsgeschichte und Wirkung. Sie wirft aber auch einen kritischen Blick auf die direktdemokratische Praxis und thematisiert gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen der Partizipation von Bürgerinnen und Bürger. Eröffnung der Ausstellung mit einer Ansprache von Peter Fankhauser (Stv. Chef Präsenz Schweiz) und einen Input von Thomas Göttin (Leiter Polit-Forum Bern) zum weltweiten Netzwerk von Demokratiehäusern.  Anmeldung: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe41Z7SJgCcDtnyQ1fHvW7G_aLnQ_pRQDziKauP1RkinGGiXA/viewform Jeden Samstag um 14h00 gibt es eine Kurzführung durch…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Frauen im Theater

Februar 1 @ 19:30 - Februar 24 @ 17:30
Schlachthaus Theater Bern, Dampfzentrale, Rathausgasse 20 / Marzilistrasse 47 Bern + Google Karte

Eine vierteilige Gesprächsreihe von Schlachthaus Theater Bern und Dampfzentrale Bern Dank der feministischen Bewegung wird gesamtgesellschaftlich über Machtstrukturen und Ungerechtigkeiten in den Geschlechterverhältnissen diskutiert. Schon lange steht die Forderung nach Gleichstellung im Raum. Und im Theater? Auch hier gibt es Ungleichheiten und Missstände. Theaterkünstlerinnen nehmen unterschiedliche feministische Haltungen ein. Darüber wollen wir sprechen. Anhand von vier Theaterstücken und Performances diskutieren wir über Strukturen, Macht, Quote und Körper auf und hinter der Bühne. Jeder Abend wird thematisch eingeführt, im Anschluss an…

Mehr erfahren »

Feministische Science & Technology Studies

Februar 27 @ 18:00 - 20:00
Universität Bern, Hauptgebäude, Raum 201, Hochschulstrasse 4
Bern,
+ Google Karte

Die Vorlesung von Prof. Dr. Jutta Weber (Universität Paderborn) zum Thema «Feministische Science & Technology Studies: Über unsere Technowissenschaftskultur und ihre Kritik» findet im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung «Digitale Transformation und Geschlecht» des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Interessierten offen. Diese Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Der Raum ist rollstuhlgängig und verfügt über eine Induktive Höranlage. Übersicht über das ganze Programm der Ringvorlesung: http://www.izfg.unibe.ch/unibe/portal/center_generell/title_fak_ueberg/izfg/content/e85925/e85986/e763677/RVL_Programm_FS19_ger.pdf

Mehr erfahren »

Café CosmoPolis

Februar 27 @ 19:30 - 21:30
Treffpunkt Untermatt, Bümplizstrasse 21
Bern, 3027
+ Google Karte

Das Café CosmoPolis ist ein Treffpunkt für alle, die in Bern gemeinsam anders heimisch werden wollen – demokratisch, solidarisch, vielfältig, rassismuskritisch und mehrsprachig. Die Bedürfnisse und Interessen der Menschen, die keine politischen Rechte haben, stehen im Zentrum. Diesmal diskutieren wir über die Partizipationsmotion für ein „Haus der transkulutruellen Begegnung“. Braucht es in Bern einen solchen Ort für den Austausch von Menschen mit und ohne Migrationsvorsprung? Wo in Bern soll sich dieses Haus entstehen und wie soll es gestaltet sein? Wir…

Mehr erfahren »

The Spirit of Bern

Februar 28 @ 8:30 - 20:30
Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3
Bern, 3013
+ Google Karte
CHF100 - CHF380

Zum vierten Mal versammeln sich Führungspersonen und Meinungsmacher aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft am Spirit of Bern. Auch dieses Jahr ergründet der Spirit of Bern, wie unsere Gesellschaft mit grossen aktuellen Fragestellungen umgeht – heute und in Zukunft. Spirit of Bern 2019: Demographie. Aktuelle Herausforderungen für den Arbeitsmarkt, die Betreuung und die Politik. Beginn Hauptprogramm: 14.00 Uhr, ab ca. 18.30 Uhr: Networking Apéro im Forum West. Beginn der Break-Out-Sessions: ab 8.30 Uhr und ab 10.15 Uhr. Break-Out-Session 1: Perspektiven und Debatten um…

Mehr erfahren »

Sharing: Nicole Beutler

Februar 28 @ 18:00 - 19:00
Dampfzentrale, Bern, Marzilistrasse 47
Bern,
+ Google Karte

Die Choreografin Nicole Beutler taucht in «4: STILL LIFE» in die Tanzgeschichte ein und destilliert daraus die Essenzen aus unterschiedlichen Stilen von Tanzduetten zwischen den Geschlechtern. In einem Sharing zeigt sie Ausschnitte aus dem Werk, das von verbindenden Ritualen, Führenden und Folgenden, Verschmelzung und Kampf, Distanz und Intimität lebt. ca. 60 Minuten, Eintritt frei. Sharings sind öffentliche Proben, bei denen Kunstschaffende und ein interessiertes Publikum aufeinandertreffen. Solche Sharings bieten einen Einblick in Schaffensprozesse von Künstler*innen, die zurzeit in der Dampfzentrale Bern…

Mehr erfahren »

Transformation durch Achtsamkeit

Februar 28 @ 18:30 - 20:30
INNOSpace, Gurtenbrauerei 31, Wabern
Bern, 3084
+ Google Karte

"Transformation durch Achtsamkeit – Wie nehme ich Veränderungen wahr? Die Welt ist im Wandel. Die Transformation findet auf allen Ebenen statt: überall wird umgebaut, umstrukturiert und neu organisiert. Diese Veränderungen haben einen direkten Impact auf unser Innerstes. Häufig sind wir uns aber dessen nicht bewusst oder nur teilweise. Wie können wir diese Veränderungen innerlich wahrnehmen? Wie sollen wir damit umgehen? Was bedeuten sie für uns? Durch Achtsamkeitsübungen erfahren wir, wie wir die Veränderungen innerlich spüren und annehmen können. Anschliessend tauschen…

Mehr erfahren »

Schweizer Konzerne – Schmutzige Geschäfte? Film & Gespräch

Februar 28 @ 19:00 - 22:00
Quartierszentrum Tscharnergut, Waldmannstr. 17a
Bern, 3027
+ Google Karte

Schweizer Konzerne - Schmutzige Geschäfte? Filmvorführung „La buena vida - Das gute Leben“ und Informationen zur Konzernverantwortungsinitiative. Stephan Suhner von der Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien wird Hintergrundinformationen zum Fall der El Cerrejón Mine geben. Glencore vergiftet Flüsse im Kongo und die Luft in Sambia. Der Basler Konzern Syngenta verkauft tödliche Pestizide, die bei uns schon lange verboten sind. Immer wieder verletzen Konzerne mit Sitz in der Schweiz die Menschenrechte und ignorieren minimale Umweltstandards. Die Konzernverantwortungsinitiative verhindert, dass weiterhin Menschenleben zerstört und die…

Mehr erfahren »

März 2019

3. denkwiese Nacht

März 1 @ 18:00 - 22:30
Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3
Bern, 3006
+ Google Karte

An denkwiese Nächten teilen Top Redner, Experten, Unternehmer, Künstler und weitere Persönlichkeiten ihr wertvolles & hochstehendes Wissen mit dir. Lass dich begeistern von inspirierenden, 20 Minütigen Impulsvorträgen. 7 Impulsvorträge, 1 denkwiese Gespräch, 1 Show Act 2 x Denkpause: Je 20 Minuten Türöffnung 17:45 Uhr Show Start: 18:30 Uhr Alle RednerInnen, ExpertInnen und Künstlerin an der 3. denkwiese Nacht. 🔸Biyon Kattilathu - Was denkst du, wer du bist? 🔸Tatjana Strobel - (K)eine 2. Chance für den ersten Eindruck 🔸 Michael In…

Mehr erfahren »

Opening Sarah Margnetti & Megan Rooney

März 1 @ 18:00 - Mai 4 @ 22:00
Last Tango, Gasometerstrasse 30
Zürich, 8005
+ Google Karte

Diese Ausstellung ergründet das Potenzial des fragmentierten Körpers: seine fließenden Grenzen und seine spürbare Verletzlichkeit, die durch das Medium der improvisatorischen Wandmalerei, des Trompe-l'œil und der Skulptur zum Ausdruck kommen. Durch die einerseits in ihren formalen, andererseits auch in ihren abstrakten Ausprägungen erlebte Fragmentierung wird sowohl das somatische als auch das emotionale Potenzial des Körpers freigesetzt. Tradierte Repräsentationsformen der (Kunst-)Geschichte werden kritisch hinterfragt. Sich Lacans Vorstellung des fragmentierten Körpers in Erinnerung rufend, soll das Selbst in dieser Ausstellung als phantasievolle…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.