Gasballone über Bern

eoMultilanguage

Im Bern, Grosse Allmend, ist am Freitag 28. September 2018 der 62. Gordon Bennet Gasballonweltmeisterschaft gestartet.

Der Coupe Aéronautique Gordon Bennett ist der älteste Luftsportwettbewerb der Welt. Dieses Jahr nehmen 21 Teams aus 12 Ländern am Wettbewerb teil. 4 Frauen sind auch dabei.

Lucify.ch hat mit Johnathan Harris, Experte aus England und Ruth E. Wilson, Australische Pilotin geredet.

Samstag und Sonntag geht das Fest auf der Berner Grossen Allmend mit Kinderprogramm und Foodtrucks weiter, während die 42 BallonfahrerInnen des Gordon Bennet Weltwettbewerbs über Europa fliegen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

3 0

2 Comments

  1. Das keine Heissluftballone! das sind Wasserstoffballone, ein enormer Unterschied…die sind viel anspruchsvoller in der Steuerung und darum gibt es weltweit auch nur gerade mal 80 lizenzierte Piloten/Pilotinnen.

    Reply
    • Vielen Dank für die Meldung. Den Fehler werden wir sofort korrigieren.

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.