Das erste Food-Festival für nachhaltige Ernährung in Bern

eoMultilanguage

Vom 8. bis zum heutigen 21. September fand in Bern die Kulinata, das Food-Festival für nachhaltige Ernährung, statt. Das Festival wurde vom Amt für Umweltschutz der Stadt Bern mit Unterstützung durch die OGG (Ökonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern) initiiert. Mehr als 65 VeranstalterInnen waren an den vielfältigen Workshops, Vorträgen und Ausstellungen beteiligt.

Im Interview erzählt uns Karin, Mitarbeiterin der Ökonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern und Geschäftsleiterin im Verein foodwaste.ch von der Problematik der Lebensmittelverschwendung in der Schweiz. Pro Jahr werden schweizweit 2,3 Millionen Lebensmittel weggeworfen. Das entspricht einer Menge von 140.000 vollbeladenen Lastwagen auf einer Strecke von Zürich
bis nach Madrid.

Das Abschlussfest der Kulinata findet heute im Zusammenhang mit dem 3. Foodsave-Bankett ab 15 Uhr am Bahnhofsplatz Bern statt.

www.kulinata.ch

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

3 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.